/ raspberry pi / Comments

Raspberry Pi Blog goes live!

Nach einigen Tages des Ausprobierens, Neuinstallierens und Verzweifelns läuft nun endlich eine Blogging-Plattform auf meinem kleinen Raspberry Pi.

Anfangs habe ich Wordpress ausprobiert und hier einige nützliche Tutorials dazu gefunden. Allerdings scheint der Raspberry Pi dafür nicht ganz so gemacht zu sein. Obwohl ich schon bereits in den Turbo-Modus geschalten habe, reagierte die Seite ziemlich träge. Also, eine neue SD-Karte aufgesetzt und node.js mit Ghost installiert. Dies ist das Resultat.

Tagged in: raspberry pi | blog